Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Veranstaltungen 2018 _________________________________________________________________________________

 

     
     

 

 

 

17.11.2018 Beginn 20 Uhr Doctor Love and his Power Orchestra

Just For You“ lautet einer der Titel aus der Feder von Bandleader, Sänger und Gitarrist Mark „Doc“ Bloemeke und genau darum geht es an jedem Abend, den die Barband ihr Publikum unterhält: Nur für Euch! Deswegen spielen DOCTOR LOVE POWER & His Orchestra Eigenkompositionen und Klassiker der Americana-Musikgeschichte. Ob Bo Diddley, Stevie Ray Vaughan, Creedence Clearwater Revival oder Otis Redding, ihre Titel erklingen im eigenen Soundgewand, das die drei erfahrenen Musiker ihnen verleihen.  Es wird getanzt und geschwoft. „Suzie Q“ und „Mary Had A Little Lamb““ werden auf dem Schaufelraddampfer „Proud Mary“ mitreisen, wenn er auf dem „Green River“ an „Voodoo’s Creek“ vorbeizieht, Willy wird den „Handjive“ tanzen. Und schließlich wird es darum gehen, dass nach dem Streit „Before You Accuse Me“, „Amy“ am „Stormy Monday“ sich den letzten Tanz mit ihrem Liebsten bewahrt: „Save The Last Dance For Me“.
Dann wird aufs Holz geklopft „Knock On Wood“, dass DOCTOR LOVE POWER & His Orchestra samt der Gäste nach der Feierei einen Grund finden aufzustehen: „Why Get Up“?

 

„Let’s Go, Let’s Go, Let’s Go“

 

Mark „Doc“ Bloemeke, Gesang und Gitarre;
David Hinze, Bass und Gesang;
Andy Plath, Schlagzeug

 

 

24.11.2018 Beginn 20 Uhr gutejungs

 

 

Sie sind alle drei „born in the 60's“, haben zusammen über 100 Jahre Musiziererfahrung, und treffen sich Anfang der 10er-Jahre erstmals im Proberaum. Ein spontaner Gig im Blauen Engel ist ein Riesenerfolg: „Gute Jungs!“, lobt sie das Publikum. Damit ist die Band geboren.

gutejungsspielen Perlen aus 50 Jahren Musikgeschichte. Sie bohren sie auf und machen daraus ihr eigenes Ding: ehrlich, rockig und mit Herz. Vom fast vergessenen Rocksong mit „Achja“-Effekt über 80er-Pop bis zum mitreißenden Texas-Rock'n'Roll - gutejungs spielen gute Songs, die man nicht immer erwartet und nicht überall hört.



Achim NiescheJörg KubsdaKay Jobst
Achim Niesche Jörg  Kubsda Kay Jobst


Nach diesem Konzert verabschieden wir uns in die Winterpause und beginnen mit Musik erst wieder  ab ca März.
Wir danken für das große Interesse und die vielen Besucher  der Veranstaltungen.

Beachten Sie bitte die Ankündigung der Buchstützen für eine Lesung im Januar 2019 in der Palette. Tschüß